Immer das Ganze im Blick

Karin Manck
© wortart.com

Dass sich unser Körper – und seine Störungen – nicht wie eine Maschine verstehen und reparieren lassen, liegt auf der Hand – schließlich ist er ein Wunderwerk. Ich begegne ihm mit dem Respekt, den er verdient.

++++ AKTUELLES ++++

Sanfte kosmetische Korrekturen – ohne operativen Eingriff

Natürliches Lifting ohne operativen Eingriff
© Sonewa GmbH

Schönheit ist Gesundheit, die man sieht.
Möchten Sie Ihr Wohlbefinden stärken und Ihre Ausstrahlung verbessern?
Dafür biete ich Ihnen:
natürliches Lifting ohne OP
Lippenkorrektur, Lippenaufbau
Faltenunterspritzung
Cellulitebehandlung.
 mehr erfahren

Praxissprechstunden

Mon/Die/Don:9°°– 18°° Uhr

Mittwoch:13°°– 18°° Uhr

Freitag:9°°– 13°° Uhr

Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie Ihre Behandlungstermine nur telefonisch unter

Telefon: 0361 3809474

Fax: 0361 3809474
Praxisadresse:
Kürschnergasse 6
99084 Erfurt

Diagnose

Wissen und Zeit führen auf die richtigen Wege zum Heilungserfolg

Während meiner langjährigen Tätigkeit in klinischen und sportmedizinischen Bereichen und als niedergelassene Heilpraktikerin habe ich gelernt, dass Funktionsstörungen, Krankheiten und psychischen Probleme niemals nur einen Auslöser haben. Darum steht ein monokausales Vorgehen einer durchgreifenden und anhaltenden Gesundung fast immer im Weg – auch wenn sich zunächst erster Erfolg einstellt.

Meine medizinischen Kenntnisse, meine therapeutische Erfahrung und kontinuierliche Wissenserweiterung münden in einen ganzheitlichen, sorgfältigen und unvoreingenommenen Blick auf die individuelle Situation jedes Patienten.
Zuwendung, Zeit und Zuhören spielen dabei eine besondere Rolle. Durch sie gelingt es, sowohl die organischen wie auch die seelischen Aspekte der Beschwerden aufzudecken.

Erst wenn die Ursachen klare Konturen bekommen, eröffnen sich Behandlungswege, für die ich Erfolg versprechende Heilmethoden aus verschiedenen Kulturkreisen sorgsam miteinander kombiniere.

Klick auf die Begriffe öffnet und schließt Info-Fenster

Antlitz- und Zungendiagnose

Da der Mensch immer ganzheitlich reagiert, erkennt der geschulte diagnostische Blick an Antlitz, Zunge, Haut und äußeren Körpererscheinungen organische Schwachstellen, Krankheitsdispositionen oder die Zeichen einer Erkrankung. Die „Kunst des Schauens“ (Pathophysiognomik) ist die älteste Form der Diagnostik, ihre Aussagefähigkeit ist unbestritten. Ich greife auf Erfahrungsgut aus seriösen Quellen zurück und beziehe nach jahrelanger vergleichender Betrachtung die Diagnosezeichen ein, die kritischer Prüfung standhielten.
Antlitzdiagnose
© MAST; fotolia.com

Urindiagnosik

Der Ansatz, Urin zu Diagnosezwecken zu nutzen, hat in allen Medizinsystemen lange Tradition. Die Urinfunktionsdiagnose, die ich durchführe, war Praxisroutine lange vor dem Aufkommen moderner Laborgeräte. Durch das Versetzen des Urins mit Reagenzien, die einen definierten Bezug zu verschiedenen Eiweißgruppen, Gallenfarbstoffen, Glucose etc. haben, ergibt sich ein guter Überblick über funktionelle Organstörungen und Stoffwechselentgleisungen, die am Blutbild oder Urinstreifen noch nicht erkennbar sind.
Urindiagnose
© F. Bobkov; fotolia.com

Labordiagnose

Als naturheilkundliche Therapeutin nutze ich vorwiegend traditionelle Untersuchungstechniken. Der Gebrauch der Sinne, ergänzt durch meine Berufserfahrung, ist der wesentliche Kern meiner Diagnostik. Immer wieder begegnen mir aber auch Krankheitsbilder und Befindlichkeitsstörungen, die keine Veränderungen und anamnesischen Hinweise für eine sichere Diagnose bieten. In diesen Fällen sind standardisierte, zuverläsige Laboruntersuchungen das richtige Mittel um zu eindeutigen Diagnoseaussagen zu kommen.
Diagnose im Fachlabor
© angellodeco; fotolia.com